LUCAS IMBIRIBA


Guitar On Fire

Kulturkirche, Köln
Do, 27.03.2025
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
25,00 € zzgl. Gebühren

> Tickets
> Download Press Kit
> Video
Neu bestätigt
Credits: Tereza Maciel
Credits: Tereza Maciel

Lucas Imbiriba begann sein Gitarrenstudium im Alter von 10 Jahren am Conservatório Carlos Gomes (Brasilien) mit Unterricht bei Antonio Carlos und Salomão Habib. Nachdem er 2001 sein Studium am Konservatorium abgeschlossen hatte, wurde er an der staatlichen Universität von Pará (UEPA) bei Aloisio Laurindo Junior und Sydney Molina aufgenommen.

Im Jahr 2002 zog er nach Barcelona (Spanien), um an der Escola Luthier bei Iliana Matos Unterricht zu nehmen. Nachdem er an der ESMUC (Escola Superior de Música de Barcelona) aufgenommen wurde, studierte er bei Zoran Dukic und Àlex Garrobé.

2006 zog er nach Deutschland, um sein Meisterklassendiplom bei Prof. Franz Halasz an der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg zu machen, das er 2008 mit Bestnoten abschloss. Im Jahr 2009 begann er ein Masterstudium in klassischer Gitarre bei Prof. Mathias Seidel an der Universität Mozarteum in Salzburg, das er 2011 abschloss.

Lucas hat Konzerte und Shows in Brasilien, Portugal, Spanien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Österreich, Italien, der Schweiz, Schweden, Finnland, Norwegen, Trinidad & Tobago, Guinea Conakry, Russland, Griechenland und den USA gegeben.

Er ist derzeit weltweit für seine spektakulären und atemberaubenden Gitarrendarbietungen bekannt, die das Feuer der Flamenco-Gitarre, die perkussiven Rhythmen Lateinamerikas, die lyrischen Melodien der klassischen Musik und die Kraft des Rock’n’Roll vereinen.

Für 2024 plant Lucas ein neues Album mit originalen und berühmten Rocksongs, arrangiert für Fingerstyle Guitar und Guitar & Vocals.