NOTHING BUT THIEVES


Mitsubishi Electric HALLE, Düsseldorf
Di, 28.01.2025
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
42,00 € zzgl. Gebühren

> Tickets
> Download Press Kit
> Video
Neu bestätigt
Nothing But Thieves sind kein Geheimtipp mehr, dafür eher ein Liebhaber-Tipp: Gegründet 2012 in Großbritannien, hat die Rockband mittlerweile vier erfolgreiche Studioalben veröffentlicht, es mit dem zweiten Album auf Platz 2 der britischen Albumcharts geschafft, mit den Songs „Wake Up Call“ und „Trip Switch“ internationale Hits gelandet und in London vor 20.000 Fans gespielt. Auf dem vierten Album „Dead Club City“ von 2023 schließlich, das die Band gemeinsam in einem Landhaus bei Essex aufgenommen hat, werden über elf Tracks verteilt fesselnde musikalische Geschichten über die Stadt erzählt und Fragen gestellt, die die Band umtreiben: Besteht die Stadt aus einem geteilten Bewusstsein? Ist sie ein anderer Planet? Das nächste Niemandsland der Industrie? Der Himmel? Oder ganz woanders? In den künstlerischen Suchbewegungen greifen Lyrics, Artwork, Design, Musikvideos und natürlich die Musik selbst ineinander – und schaffen ein rundes, episches und fesselnd modernes Gesamtwerk, das den Geist von Nothing But Thieves unverkennbar einfängt und weiterträgt. Vertraute Indie-Sounds und glänzende Synths tragen die einzigartige Stimme Conor Masons, der in seinem Gesang fast jedes musikalische Register von Falsett-Pop bis hin zu röhrendem Rock bedient. Mit Hits wie dem poppigen, rastlosen und gleichzeitig fast rauschhaft nostalgischen Song „Overcome” hat sich das Album längst seinen Platz in weltweiten Heavy-Rotation-Playlists gesichert. Und bald kommen die Fans von Nothing But Thieves wieder auf ihre Kosten: Ob die nächste Tour wieder ein Abriss wird? “Oh, yeah!” lächelt Sänger Mason: “It’ll feel like a party. This record has a little bit of disco, a lot of soul, and a lot of upbeat moments that are light on their feet. It’s gonna be a lot of fun”. Nach einer erfolgreichen Deutschlandtour im Februar 2024 folgen im Januar 2025 drei weitere Termine in Deutschland.
Präsentiert wird die Tour von RADIO BOB! und laut.de