347AIDAN


Peace Lives Forever European Tour Support: Teddy Failure und Stacey Outrageous

MTC, Köln
04.05.2022
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
22,50 € zzgl. Gebühren

> Tickets
> Download Press Kit
> Video
source: United Talent
source: United Talent

Es gibt Geschichten, die sind so intensiv, dass nicht einmal ein Drehbuch ihnen gerecht werden kann. So zumindest ist es bei 347aidan, dem gerade einmal 19 Jahre alten Sänger und Rapper aus Kanada. Mit emotional-energetischen Songs begeistert er bereits ein Millionenpublikum in den sozialen Netzwerken und darüber hinaus. In Kürze kommt das Multitalent für vier Konzerte nach Deutschland und ist im Zeitraum vom 30. April bis 4. Mai in Berlin, Hamburg, München sowie Köln zu erleben. Begonnen hat 347aidans Geschichte in dessen früher Jugend und mit den eigenen Selbstzweifeln. Das Gefühl für nichts genug zu sein, Unsicherheiten und Zukunftsfragen bestimmten seinen Alltag. Irgendwo auf dem Weg zum Erwachsenwerden zeigte er seiner besten Freundin Harmony via FaceTime ein paar seiner Tracks – die er aus genannten Unsicherheiten vor anderen verborgen hielt. Harmony gibt ihm Halt, schenkt ihm das Vertrauen, das ihm fehlt und lässt den Mut in ihm größer werden, seine Leidenschaft mit der Welt zu teilen. Ihr plötzlicher Tod trifft ihn unerwartet und mit voller Härte. Doch in seinen Songs lässt er sie weiterleben. Die nach ihr benannte EP „Chasing Harmony“ schlägt ein wie eine Bombe und bringt ihm, neben seinem darauf verarbeiteten Schmerz um die verstorbene Weggefährtin, Millionen Zuhörer auf der ganzen Welt. Mit einer, seit US-Rapper XXXTentaction, lange vermissten Tiefe und Intensität sucht der junge 347aiden gefestigt, aber mit federleichten Flows, einen Ausweg aus der Schwere, den Depressionen und der Trauer. Musikalisch findet er ihn. Verzerrte und von Delays effektvoll eingefärbte Gitarren lassen gemeinsam mit den 808s aus Kicks und Snares einen Sound entstehen, der sich mühelos zwischen Rock, Rap und emotionalen Singer-Songwriter-Hooklines zuhause fühlt. Verantwortlich dafür ist eine weitere Gemeinsamkeit mit Rapper XXXTentaction: Produzent John Cunningham, der neben X auch mit Stars wie Miley Cyrus oder Halsey zusammenarbeitet. Dies schlägt sich auch in 347aidens Hits „Memories“ sowie „Dancing in my Room“ nieder, die zusammen bereits auf über 300 Millionen Plays allein auf Spotify kommen. Derzeit kann man nur ahnen, wohin diese Geschichte den jungen Kanadier auf seinem kometenhaften Aufstieg noch bringen wird. Die nähere Zukunft führt 347aiden jedenfalls nach Deutschland wo er vom 30. April bis 4. Mai live in Berlin, Hamburg, München und Köln zu erleben ist.