MARCUS KING


The Young Blood Tour

Carlswerk Victoria, Köln
Do, 16.03.2023
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
32,00 € zzgl. Gebühren

> Tickets
> Video

Marcus King im kommenden Frühling für zwei Shows in Deutschland

Das Blues-Wunderkind Marcus King hat nach seinem fulminanten und hochgelobten Debüt als Solokünstler mit einem Folgewerk nachgelegt, das in der Tradition seines musikalischen Werdegangs glänzt. Dan Auerbach von den Black Keys hat dem jungen Blueser aus Greenville, South Carolina auf dem inzwischen zweiten gemeinsamen Album „Young Blood“ einen heftigen Signature Sound auf den Leib produziert. Den Signature Look mit Western Hut gibt es bei King obendrauf inklusive. Bereits zu Zeiten der Marcus King Band, mit der der 26-Jährige vorher unterwegs war, erregte King die Aufmerksamkeit von Rick Rubin, der ihn zu American Recordings holte. Solo setzt King Schwerpunkte, bleibt tight und konzentriert an der virtuos gespielten Gitarre und zeigt vor allem stimmlich ganz besondere Qualitäten. Blues bleibt die Basis, Rock’n’Roll ist das Ziel. Daran hat eben auch Produzent Auerbach einen ganz erheblichen Anteil, hält er doch die Spannung und Intensität in jedem Song ganz oben. Für den Vorgänger „El Dorado“ waren King und er bereits für einen Grammy für das Best Americana Album nominiert, der Rolling Stone ehrte es als „exzellent“. Marcus King ist der musikalische Werdegang schließlich in die Wiege gelegt worden, als Südstaaten-Musiker in der vierten Generation. Bereits mit acht Jahren stand er mit seinem Vater, Großvater und seinen Onkeln auf der Bühne, die Schule war Nebensache. Seine Karriere war für ihn von klein auf vorgezeichnet, und seither hat er Zigtausende Kilometer on the road solo, mit befreundeten Menschen wie Chris Stapleton, Greta Van Fleet oder Nathaniel Rateliff und eben der Marcus King Band gemeistert. Wenn er seine ’59 Les Paul in den alten Vintage-Verstärker seines Vaters einsteckt, dann lässt er alles los, versteckt nichts und hält nichts zurück. Das hört man auch seinem neuen Album an. Marcus King gehört zu der jungen Generation, die alter Musik neues Leben einhaucht und als „Hard Working Man“ – so ein Titel auf der neuen Platte – vor allem live alle von ihrer Universalität überzeugt. Im März kommt Marcus King endlich wieder zu uns auf Tour.
Präsentiert wird die Tour von event. und Rocks Magazin.